Nach der Mountain Lion Installation… was auffällt!

Author: | Posted in Allgemein, apple No comments

Mountain Lion ist endlich erschienen und auch unser MacBook Pro, 15″ – Mitte 2009 hat ein Update erfahren. Unser MacBook ist mit 8GB Ram ausgerüstet und läuft in dieser Konfiguration und dem neuen Betriebssystem flüssig wie geschmolzene Butter 🙂

Nach der problemlosen Installation erwartet Euch der normale Desktop, wir wurden im ersten Step gebeten, unsere iCloud Einstellungen zu speichern. Nach der ersten Orientierung fallen ein paar Dinge auf, oben rechts in der Statusleiste ist ein neues Symbol und es gibt neue Programme im Dock.

Kommandozentrale

Das neue Icon in der Statusleistge öffnet bei Mausklick das Mitteilungszentrale. Es gleitet von rechts in den Bildschirm und zeigt wie auf dem iPhone oder iPad Nachrichten und Mitteilungen an. Es ist optisch genau dem iOS Pendant nachempfunden. Ein tolles Feature. Wer iCloud nutzt hat dann natürlich auch alle Informationen synchron… hach Apple, danke 🙂

Im Normalfall  ist diese Nachrichtenleiste geschlossen, wenn Ihr neue Nachrichten erhaltet, popt ein Banner auf und zeigt diese an. Die Art der Einblendung des Banners, und was genau gezeigt werden darf ist einstellbar und wird bequem über die Systemsteuerung reguliert.

iMessage – endlich und offiziell auf dem Mac.

Wer SMS schreibt ist selbst schuld. Apples antwortet heisst iMessage und ab sofort auf allen Geräten verfügbar. Das heisst Multimedia-Nachrichten von iPhone zu iPhone oder iPad und ab sofort auch von/zu Mac. Selbstverständlich erscheinen die Nachrichten ebenfalls in der Mitteilungszentrale.

Auf geht die Safari

Der erste Blick in Safari zeigt Neues: das google Suchfenster ist verschwunden, dafür wird jetzt in der Adresszeile gesucht. Während eine Seite lädt, ist der Hintergrund der Adresszeile animiert und zeigt den Ladestand der Seite. Neu ist der iCloud Button, der z.B. geöffnete Tabs auf Eurem iPhone hier synchron zeigt. Mit dem Teilen Button könnt Ihr eine Link direkt in Twitter oder iMessage verschicken.

Erinnern & Notieren

Im Dock fallen zwei neue Programme auf: Erinnerungen und Notizen. Mit den Erinnerungen könnt Ihr wie bei den mobilen Geräten Erinnerungen festlegen und euch orts- oder zeitbedingt erinnern lassen. Diese synchronisieren sich natürlich mit iCloud, genauso wie die Notizen in der gleichnamigen App.

Apple geht mit dieser  Vereinfachung und Zusammenlegenung der Geräte und Betriebssysteme einen logischen und schönen Weg. Es gibt in Mountain Lion bestimmt noch einiges zu entdecken, vieles steht natürlich auch auf www.apple.de Wir hoffen Euch das System ein bißchen schmackhaft gemacht zu haben.

Viel Spaß 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

5.081Spam-Kommentare bisher blockiert vonSpam Free Wordpress

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>