Die Simpsons erobern die App-Charts

Author: | Posted in iPhone Apps No comments

Unsere gelben Freunde aus Springfield mischen gerade gewaltig den AppStore auf: die Simpsons: Springfield hat es zur umsatzstärksten App geschafft. Los geht es mit einem schönen Animations-Intro, in der sich das Spiel auch schon wunderbar selbst auf die Schüppe nimmt. Homer jagt das Atomkraftwerk in die Luft, und da Springfield wie weggeblasen ist, müsst Ihr es neu aufbauen. Darauf folgt ein Tutorial, dass Euch Steuerung und Menüpunkte näher bringt. Doch worum geht es hier genau? Die Simpsons: Springfield ist ein Aufbauspiel, in dem Ihr Euer eigenes Springfield erschaffen könnt, mit allen Charakteren aus der Serie. Dazu müssen nebenher jede Menge Aufgaben gelöst werden, wie Müll aufsammeln, im Kwik-E Markt einkaufen und mit Figuren und Gebäuden interagieren. Für gelöste Aufgaben bekommt Ihr Geld und Erfahrungspunkte, die Euch weiter bringen.

Freunde von Spielen wie „die Sims“, wie z.B. die Facebook-Variante werden hier auf Ihre Kosten kommen. Genauso wie alle Fans. Das Spiel ansich ist kostenfrei, aber die In App Käufe zum erfolgreichen und schnellen Weiterkommen haben dafür gesorgt dass das Spiel zu der umsatzstärksten App geworden ist.

Die Simpsons™: Springfield (AppStore Link) Die Simpsons™: Springfield
Hersteller: EA Swiss Sarl
Freigabe: 12+
Preis: Gratis Im App Store ansehen

Add Your Comment