FX Photo Studio

Author: | Posted in apple, iPad Apps, iPhone Apps No comments

Mist! Die Fotos der letzten Party sind alle unterbelichtet! Grade nur das Smartphone dabei, also keine Chance auf Heimbearbeitung. Was jetzt?

iphone_fx_(1)Unser Vorschlag: FX Photo Studio aus dem App Store. Ein nettes, kleines – und vor Allem transportables! – Fotostudio für Euer iPhone. Klingt wie tausend andere billige Mini-Programme, die im Endeffekt nur Farbeffekte draufsetzen können? Nicht ganz – FX hat da schon ein bisschen mehr drauf als herkömmliche Foto-Bearbeitungs-Apps. Zuerst einmal werdet Ihr gleich auf den ersten Blick merken, dass bei der Logo- und Oberflächengestaltung Jemand mit viel Liebe und Sinn fürs Detail rangegangen ist. Das Objektiv im Blütenrock ist schließlich nicht einfach so abfotografiert.

Die Menüpunkte wurden übersichtlich oben und unten an den Bildschirmrändern platziert, wie später die Tools zur Bildbearbeitung. Der große freie Platz in der Mitte ist also ganz mit Werbung zu bombardiert, denkt Ihr? Nicht die Spur, Werbung findet Ihr auch in der derzeit kostenlosen Version wirklich nur ganz schwer. Nämlich nur dann, wenn Ihr nach einer Pause, während der der Bildschirmschoner angegangen ist, wieder weiter retuschieren wollt. Lässt sich aber ganz easy und schnell wieder wegklicken, also keine Panik.

Nochmal zurück zu den Menüpunkten: Das Herz links oben soll Euch zum Liken und Sharen animieren. Über das Geschenk-Symbol könntet Ihr Euch die Premium Funktionen hinzukaufen – sofern Ihr denn 3 Zusatzeffekte benötigt. Options und Back erklärt sich von selbst, genau wie Take Photo, Camera Roll und Import Photo. Kommen wir also endlich zum eigentlichen Sinn dieser Führung: Fotobearbeitung. Die Hauptwerkzeuge findet Ihr unter dem Button Tools. Der ist für Zuschneiden, Drehen und Anpassen des Bildes zuständig. Licht, Kontrast, Dynamik, Sättigung usw. könnt Ihr hier per Plus-Minus Schieberegler verändern. Den Effekt Color Splash kennt Ihr bestimmt. Schwarz-Weiß Bild mit einem einzigen farbigen Element. Dazu könnt Ihr noch Text auf verschiedenen Bannern hinzufügen. Als Muttertagsgruß, zum Beispiel.

Der letzte und zugleich umfangreichste Button ist der +FX Add Effect. Wie der Name schon verrät, geht’s hier um – na, wer hat’s erraten? – richtig, Effekte! Der Kandidat hat 100 Punkte! Insgesamt sind es zu viele Variationen, um sie hier alle aufzuzählen, also probiert es doch einfach selbst aus! Ihr könnt Euch auf eine Vielfalt an schicken Foto-Upgrades freuen, die sonst oft nur mit viel Aufwand in professionellen Bildbearbeitungsprogrammen möglich sind! Von glamourösen Sternchen über integrierbare Bilderrahmen bis zu Overlays ist alles verfügbar.

Als Fazit bleibt uns also nur noch eines zu sagen: Schönes Spielzeug! Und nebenbei auch noch ein ganz klasse Bearbeitungsprogramm für unterwegs. Wenn die Möglichkeit besteht, in zukünftigen Updates einzelne Effekte und Elemente noch vergrößer-, verkleiner- und bewegbar zu machen wird den Entwicklern die User-Community bestimmt zu Füßen liegen!

Achja! Fast hätten wir’s vergessen: Während der kleinen Wartezeit beim Hinzufügen von Effekten taucht immer ein Amazing Fact unter dem Ladebalken auf. Sehr witzige und knuffige Idee zum Versü.en der Wartezeit. Hat uns immer zum Schmunzeln gebracht beim Testen.

FX Photo Studio - Profi-Effekte & coole Filter, schnelle Kamera & Bildbearbeitung (AppStore Link) FX Photo Studio - Profi-Effekte & coole Filter, schnelle Kamera & Bildbearbeitung
Hersteller: macphun.com, LLC
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Im App Store ansehen

Add Your Comment