Jobs – der Film (Kritik)

Author: | Posted in Allgemein, apple, iPad Apps, iPhone Apps, Zubehör No comments

Wie wir bereits im Artikel Jobs – der Film angekündigt hatten, fand genau vor 10 Tagen, also am 16. August die Premiere des Jobs Movies in den amerikanischen Kinos statt.

Inzwischen sind zahlreiche Kritiken veröffentlicht worden, die allesamt eher negativ ausfielen. Woran das liegt? Nun, von dieser biografischen Verfilmung wurde einfach mehr erwartet, denn es ging ja schließlich um Niemand geringeren als Steve Jobs – dem Symbol für Exzellenz schlechthin.

Umso enttäuschter klingen die Stimmen vieler Fans, die sehnsüchtig und hoffnungsvoll auf dieses Release gewartet haben. Wie unsere Quellen slate.com, christylemire.com und startribune.com bestätigen, sind die Reaktionen zum Filmstart größtenteils demotivierend.

Das liegt nicht zuletzt daran, dass die Handlung teilweise schlecht bis gar nicht auf das Privatleben von Steve Jobs eingeht, es fehlen sogar einige wichtige Verknüpfungen, die eigentlich zwingend nötig wären, um eine logische Abfolge der einzelnen Elemente zu erreichen.

So jedoch scheint es mehr, als ob der Jobs Movie nur auf Publikum zugeschnitten wäre, die bereits ein Apple-Gerät besitzen und sich mit der Biografie von Steve Jobs eingehend auseinander gesetzt haben. Sehr enttäuschend lautet unser Urteil. Wir werden dennoch den deutschen Kinostart mitverfolgen und unsere eigenen Schlüsse ziehen. Natürlich halten wir Euch wie immer auf dem Laufenden und werden unsere Meinung ungeschönt auf appflieger.de stellen.

Filmplakat Jobs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

5.162Spam-Kommentare bisher blockiert vonSpam Free Wordpress

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>