Wenn das Navi zickt…

Author: | Posted in Allgemein, apple, iPad Apps, iPhone Apps No comments

Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber ich hatte bisher kein Glück mit Navigationsgeräten. Da ich total dem Klischee der weiblichen Autofahrerin entspreche und so gut wie keinen Orientierungssinn besitze, habe ich ein schickes kleines Navi zu Weihnachten 2011 geschenkt bekommen. Bisher bin ich damit ja auch noch an jedes Ziel gekommen, aber der Weg – oder die Wege – dorthin waren oft komplizierter als nötig. (War ja auch ein sehr billiges Gerät…)

Zum Beispiel weigert es sich partout, Umleitungen anzuerkennen oder Staus zu umfahren (obwohl das laut Beschreibung durchaus möglich sein sollte!) Außerdem stimmt etwas mit der Ortungsfunktion nicht ganz. So zeigt es bei Eingabe einer neuen Route immer den letzten Zielort als Start der neuen Strecke an, egal wo man sich nun tatsächlich befindet. Das war ganz schön verwirrend, als ich das letzte Mal mit dem Auto in den Urlaub gefahren bin! – Steht da auf einmal knapp 700km von Dortmund nach Bochum… das war schon ein kleiner Schockmoment, bis ich gesehen habe, welche Route auf der Karte denn angezeigt wird 😀

Solche und ähnliche Pannen passieren mir also ständig im alltäglichen Verkehrstreiben. Deshalb habe ich mich mal nach Alternativen im AppStore umgesehen. Gestern wurde uns ja schon eine ganz nützliche App vorgestellt: Blitzer.de warnt vor den Geschwindigkeitskontrollen und lässt sich auch im Hintergrund aktivieren! Das bietet also zusätzliche Möglichkeiten für weitere Helfer-Apps während der Fahrt.

Traffic jam with rows of cars

Nun, da wäre einmal die effektive Stau-Vermeidung. Wenn Ihr auch in Großstadt-Nähe wohnt, dann kennt Ihr sicherlich die schier endlosen Autokolonnen zu Stoßzeiten oder gar zu Urlaubszeiten! Ich sag ja nur A43 – da ist was los zu Feierabend. Für solche Situationen gibt es zum Beispiel die Stau Mobil App von Netbiscuits GmbH. Hier könnt Ihr schon vor dem Start nachsehen, ob sich auf Eurer Strecke gerade ein Stau entlang wälzt und dementsprechend handeln. Durch die Verknüpfung mit Google Maps lässt sich hier sogar direkt eine Alternativroute ermitteln, sofern Ihr denn über genügend Ortskenntnis und Orientierungssinn (!) verfügt, um Euch spontan auf der ungewohnten Strecke zurechtfinden zu können. 😉

Nach ausführlichen Tests in weiteren vergleichbaren Applikationen kam ich zu dem Schluss, dass die beste Alternative für die aktive Fahrt Google Maps selbst ist. Das liegt ganz einfach daran, weil ich dort auch gleich einen Navigator zur Verfügung habe, der meinen nicht vorhandenen Orientierungssinn ausgleicht, der mir Staus anzeigt und gleichzeitig Alternativ-Routen vorschlägt, auf die ich mit nur einem Tap umschalten kann. Also keine großartige Ablenkung für mich und mehr Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer, da nur eine geringe Ablenkung besteht. Außerdem keine nervtötende Navi-Stimme, die mich erst 300 Meter nach dem Kreisverkehr darauf hinweist, dass ich eigentlich die dritte Ausfahrt hätte nehmen sollen… 😀

Weitere getestete Apps sind:
traffic4all: für den Fahrer als Anwender eher ungeeignet, da zu große Ablenkung
Stau DE: mit nützlichem Location-Tracking
ADAC Maps: alle Features müssen zusätzlich gekauft werden, daher wurde der Test nicht weitergeführt
M8 Navi: ordentlich, aber für meinen Geschmack  zu viel SchnickSchnak drumherum!

Fazit: Mich persönlich hat Google Maps überzeugt, weil ich einfach oft auf direkte Navigation und Information angewiesen bin und im Hintergrund zusätzlich die Blitzer.de App laufen lassen kann. Am Besten, Ihr entscheidet diesmal ganz für Euch, welche App für Euer persönliches Nutzerprofil (natürlich als Beifahrer, versteht sich 😉 ) am Besten geeignet ist! Viel Spaß beim herausfinden und gute Fahrt! 

StauMobil (AppStore Link) StauMobil
Hersteller: apptimists UG (haftungsbeschrankt)
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Im App Store ansehen
 
Google Maps – Navigation, Bus, Bahn & Verkehr (AppStore Link) Google Maps – Navigation, Bus, Bahn & Verkehr
Hersteller: Google, Inc.
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Im App Store ansehen

verwendetes Bild:
© Alexandra GI / fotolia.com

Add Your Comment