Wolkenzauber und Donnerwetter!

Author: | Posted in Allgemein, apple, iPad Apps, iPhone Apps No comments

„Es ist so … FLAUSCHIG!“
– Agnes aus dem Film „Ich – Einfach unverbesserlich“ über ihr neues Plüsch-Einhorn

Ähnlich hat auch unsere Redakteurin auf die Niedlichkeit von Kumo Lumo reagiert. 😉 Die flauschige weiße Wolke ist der Hauptakteur der erfolgreichen Games-App mit dem gleichen Namen: Kumo Lumo. Laut unserer Redakteurin muss man die kleine Wolke einfach lieb haben. Denn der kleine Wattebausch ist durch die Comic-Grafik der App zum knuddeln niedlich und wächst einem sofort ans Herz.

Ein Bild von Kumo Lumo, wie die kleine Wolke mit Blitzen um sich schlägt.

Auf seiner Reise muss der kleine Kumo zahlreiche Abenteuer bestehen, denn seine Heimat wird bedroht! Und es wird immer schwieriger, sich und die Umgebung zu verteidigen, denn auch die Gegner lernen dazu! Zum Glück bekommt er tatkräftige Unterstützung vom Wettergeist, der ihm nützliche Tipps mit auf den Weg gibt und ihm neue Fähigkeiten verleiht. So lernt Kumo auch, wie er außer seinem Regenschauer noch Blitze einsetzen kann, um die schiere Übermacht an Feinden in die Flucht zu schlagen!

Denn seine Feinde werden immer zahlreicher und immer stärker! Am Anfang seiner Rettungsmission sieht es recht einfach aus, Kumo muss nur Wälder gießen und diese vor kleinen außerirdischen Fieslingen mit Laser Pistolen beschützen. Die wollen die Bäume nämlich abbrennen! Doch sie bekommen bald Verstärkung und so muss Kumo sehr schnell lernen, wie er gegen schwarze Wolken, Vulkane und verrückte Teetassen bestehen kann!

Zusätzlich zu dem originalen Spiel im Story-Modus gibt es seit Juli diesen Jahres noch den Time-Modus, in dem Ihr international gegen andere Spieler antretet und in Zeitrennen versucht, die meisten Punkte zu bekommen. So kommt Ihr auch schneller an die wertvollen Goldkugeln für den In-App-Store! Mit denen könnt Ihr nämlich die coole Blitze-Fertigkeit freischalten und weiterentwickeln! Natürlich lassen sich die Gold-Coins auch mit Euros kaufen, allerdings nimmt es so die Herausforderung aus dem Spiel und ist auch nicht zwingend erforderlich. Also eher etwas für Ungeduldige, die es nie abwarten können, das Ende einer Story zu erleben. 😉


Man könnte jetzt noch argumentieren, wie toll Kumo Lumo den Umweltschutz vermittelt, da die kleine Wolke ja durch seinen Regen Wälder, Berge und Gebäude beschützt vor den schwarzen Abgas-Wolken und den gemeinen Feuer-schießenden Außerirdischen. Doch das würde wohl zu weit führen, oder? 😉

Deshalb mein Fazit: Kumo Lumo ist ein genial-knuffiges Spiel, das nicht nur durch die Comic-Optic für sich gewinnt, sondern auch Herausforderung und strategisches Können abverlangt! Denn vor Allem im Time-Modus müsst Ihr sorgsam mit Euren Ressourcen umgehen.
Was mich jedoch etwas stört, ist die Gestaltung des Menüs. Es sieht fast so aus, als seien hier zwei verschiedene Designer am Werk gewesen. Während der Gamedesigner durchweg einen guten Job geleistet hat, sieht der Interface Designer sich etwas zurückgesetzt. Die Menügestaltung passt nicht zum Rest – sehr schade!
Wir wünschen Euch trotzdem viel Spaß beim Ausprobieren und freuen uns wie immer über Euer Feedback! Ein paar Unstimmigkeiten im Menü haben ja noch keinen umgehauen. 😉 Artikel wurde nicht gefunden

Add Your Comment