Fachbücher in 15 Minuten lesen?

Author: | Posted in Allgemein, apple, iPad Apps, iPhone Apps No comments

Manche Leute haben’s ja nicht so mit Fachbüchern – da gehöre ich leider auch dazu. Versteht mich nicht falsch, ich finde Nachschlagewerke praktisch und habe einiges von dem, was ich heute weis, aus solchen Ratgebern gelernt. Aber mir bereitet es Probleme die Motivation aufrecht zu halten, die man braucht um diese sachlichen, trockenen Texte bis zum Ende durchwälzen zu können. Geht es Euch auch so?

Manchmal ist es wirklich schwierig, die Konzentration über lange Zeit aufrecht zu halten, wenn man sich durch Fachlektüre weiterbilden will. Wenn ich viel Spielraum habe, dann verarbeite ich deshalb alles in kleinen Häppchen, sprich etwa ein Kapitel pro Tag, je nach Länge natürlich. Der Nachteil dabei ist: ich weis am Ende des Buches oft nicht mehr, was anfangs Thema war. Um also einen fundierten Gesamtüberblick erhalten zu können, ohne alles noch einmal überfliegen zu müssen, bräuchte ich eine Zusammenfassung für jedes Exemplar.

Auf diesem Foto sind die 4 Gründer von Blinkist abgebildet.

Das Team von Blinkist.

Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich erfahren habe, dass es so etwas bereits gibt: Blinkist, ein berliner Unternehmen, veröffentlicht sogenannte „blinks“. Hört sich vielleicht auf den ersten Blick komisch an, doch wenn man die Bedeutung dahinter kennt, dann ist es durchaus einleuchtend.
„blinks“ sind Einblicke in Fachbücher, also eine Zusammenfassung basierend auf dem Original, die von Experten geschrieben wurde. So ist auch die Qualität der Texte und die sinngemäße Übereinstimmung von Original und Zusammenfassung garantiert. Das Versprechen von blinkist: jedes Fachbuch innerhalb von 15 Minuten erfassen zu können!

Auf diesem Bild sind die Kategorien der Blinkist-Bibliothek zu sehen.Nun hat das StartUp am 24. September ihre App mit frischem Design und neuem Reader in die 2. Runde geschickt. Die App selbst ist kostenlos und pro Monat stehen auch 3 Werke frei zur Verfügung für jeden registrierten Nutzer. Wenn man Zugriff auf sämtliche Inhalte der Bibliothek möchte, kann man ein Abo für derzeit monatlich 4,49 € abschließen. Inzwischen sind bereits über 120 Englische und Deutsche Bücher im Archiv enthalten, die in 7 Kategorien aufgeteilt sind:
Politik & Geschichte, Gesellschaft, Populärwissenschaft, Unternehmertum, Gesundheit & Glück, Produktivität & Ratgeber, Business & Karriere

Das Angebot ist also reichlich und richtet sich vor Allem an Business-Kunden, die sich gerne über neue Inhalte briefen möchten. Das schließt natürlich nicht den Nutzen für private Leser aus, schließlich sind viele Werke allgemeinbildend. Der größte Vorteil, den blinkist zu bieten hat, ist wohl die Mobilität. Durch die prägnante Zusammenfassung sind einzelne „blinks“, also Kapitel, innerhalb von etwa 2 Minuten auf dem Smartphone lesbar, was unglaublich praktisch für unterwegs ist. So könnt Ihr Euch zum Beispiel in der U-Bahn das neueste Wirtschaftswissen aneignen oder beim Zahnarzt in der Wartezeit schon mal Gesundheitswerke durchchecken. Was ich ebenfalls besonders praktikabel finde: sowohl Verläge und Autoren als auch Ihr, der Nutzer selbst, könnt Vorschläge einreichen! Das heißt, dass Ihr persönlich die Bibliothek von Blinkist beeinflussen und ergänzende Werke vorschlagen könnt! – Das hat schon einen gewissen Reiz, oder? 😉

Auf diesem Foto ist die Blinkist-App zu sehen. Gerade befinden wir uns in der Klappentext-Ansicht zu einem Fachbuch.

„Wissen ist der Treibstoff des 21. Jahrhunderts“ – Blinkist

Wie sieht denn nun eigentlich so ein „blink“ aus?
Wenn Ihr ein Werk auswählt, dann wird Euch zuerst das Buchcover mit Titel und Autor angezeigt, versehen mit einem „Jetzt lesen“-Button. Darunter folgt ein kurzer Beschreibungstext, worum es im Buch geht. Anschließend kommt eine Empfehlung, wer es lesen sollte und nähere Details zum Autor. Im Reader selbst gibt es weitere Einstellungsoptionen. Sehr praktisch ist die Möglichkeit, die Schriftgröße und die Screenhelligkeit immer wieder per Schieberegler an die Umgebung anzupassen. Auch die Kapitelübersicht lässt sich von jeder Stelle aus zuschalten und ausblenden. Zusätzlich merkt sich die App ganz genau, wo Ihr gerade wart und speichert angelesene Bücher in Eurer eigenen Bibliothek. Praktisch ist auch die Suchfunktion, mit der man im gesamten Archiv nachforschen kann. Außerdem könnt Ihr direkt aus der App heraus exportieren und Kernaussagen, die Euch besonders gut gefallen mit Euren Freunden auf Facebook, Twitter oder via Mail teilen.

Zum Aufbau eines „blinks“:
Im Durchschnitt ist ein Werk auf 9 Kapitel zusammen gefasst. Diese Kapitel entsprechen nicht zwingend denen im Buch selbst, sondern sind nach den wichtigsten Kernaussagen der Fachliteratur gerichtet. So befindet sich am Ende jedes blinks die Kernaussage, die auch in der Kapitelübersicht auftaucht. Im zusätzlichen letzten Kapitel wird dann nochmal der komplette Inhalt in ein Schlussfazit gepackt und wichtige Botschaften und Ratschläge herausgestellt.

Unser Fazit: Wir haben in der Testphase sehr nützliche und motivierende Inhalte aus blinkist gezogen. Das Design und der Reader wurden fantastisch umgesetzt und die App läuft flüssig. Besonders spannend sind auch die Leselisten, wie etwa „Empfehlungen der Redaktion“ oder „Inspirierende Bücher“, in die wir immer wieder gerne reingeschaut haben. Für die Zukunft könnten wir uns gut vorstellen, dass blinkist die Kategorie „Medien“ hinzufügen könnte, natürlich aus persönlichem Interesse, versteht sich. 😉
Während den Tests ist uns aufgefallen, dass man nach etwa 5 Minuten Abwesenheit (Lockscreen) aus der App „herausgeworfen“ wird und wieder auf dem iOS Homescreen landet. Wir haben jedoch mit den Entwicklern gesprochen und erfahren, dass sie bereits an der Behebung dieses Bugs dran sind. Mit dem nächsten Update wird es also wahrscheinlich nicht mehr vorkommen. 🙂
Wir wünschen Euch wie immer viel Spaß beim Ausprobieren und freuen uns auf Euer Feedback!

Weiterführende Links:
Blog von Blinkist
Facebook von Blinkist

Blinkist – Kernaussagen aus Sachbüchern (+ Audio) (AppStore Link) Blinkist – Kernaussagen aus Sachbüchern (+ Audio)
Hersteller: Blinks Labs GmbH
Freigabe: 12+
Preis: Gratis Im App Store ansehen

Add Your Comment