Spielzeug runter vom Tisch! – Table Top Racing

Author: | Posted in Allgemein, apple, iPad Apps, iPhone Apps No comments

Alle, die regelmäßig mit Kindern zu tun haben, kennen folgende Situation: es wird zu Tisch gerufen und die Kleinen kommen gerade vom Spielen. Natürlich wird das Lieblingsspielzeug mit an den Tisch genommen, das will schließlich auch am Familiendinner teilhaben. Nur nervt es die Eltern meistens gewaltig, wenn am Tisch mit den Autos zwischen Gläsern, Tellern, Töpfen und Besteck rumgekurvt wird.

An dieser Alltagssituation scheinen sich die Entwickler von Table Top Racing ein Beispiel genommen zu haben: der Familienmittelpunkt Esstisch wurde einfach nach Kinderwünschen zur Rennstrecke umfunktioniert, mit allerlei kreativen und kuriosen Hindernissen! Ihr startet also mit Eurem kleinen Eiswagen auf der ersten Strecke und werdet durch ein liebevoll gestaltetes Schlaraffenland aus Kuchen, Sandwiches und Spielzeug geführt. Auf manchen Rennstrecken findet man sogar eine Burg!

Dabei könnt Ihr natürlich nach und nach alle 16 Fahrzeuge freischalten, ob Eiswagen, VW-Bus, HotDog-Mobil oder PickUp und Rennwagen. Zwischendurch könnt Ihr die einzelnen Autos noch tunen, damit jedes die bestmögliche Leistung erbringt und Ihr alle Eure Rennen gewinnt. Außerdem gibt es noch individuelle Lackierungen und Reifen mit Bonusfeatures, die Euch zusätzliche Vorteile bringen.

Die Rennen selbst sind verschieden aufgebaut. Da gibt es einmal Solo-Strecken, auf denen Ihr nur gegen die Zeit antretet. Oder Ihr müsst einen Gegner verfolgen und rammen, ebenfalls innerhalb einer bestimmten Zeit. Auch ganz normale Rennen, wo es um Geschicklichkeit und Können geht, müsst Ihr mit 5 Gegnern bestreiten. Dabei lassen sich die puren Rennen unterscheiden, solche ohne Features, und solche, bei denen Ihr Effektgegenstände einsammeln und benutzen könnt. Da gibt es zum Beispiel Raketen, mit denen Ihr Eure Gegner verlangsamen könnt, oder den Elektroschock, der Alle im Umkreis lahm legt. Auch Bomben sind eine sehr gemeine Waffe gegen die Nachzügler. Für Euch selbst gibt es Unterstützung durch Turbo-Boosts, mit denen Ihr mal so richtig Gas geben könnt. Es ist sowohl der 1-Player-Modus gegen KI-Gegner möglich, als auch der Multiplayer-Modus über das Game-Center oder das Umgebungsnetzwerk.

Table Top Racing

Vorsicht: In-App-Käufe!

Wie die meisten kostenlosen Apps finanziert sich das Ganze durch In-App-Käufe, also praktisch den Kauf besserer Gewinnchancen durch Euros. Dabei ist das aber keine Pflicht, es geht nämlich auch ohne. Zwar ist es dann viel schwieriger und zeitaufwändiger, sich alle Features freizuschalten, und man muss auch wirklich bei jedem Rennen alle 3 Sterne freischalten, aber es ist machbar und fördert den eigenen Ehrgeiz. Schließlich kann man ja auch stolz sein, wenn man überall 3 Sterne hat und keinen einzigen Cent dafür ausgeben musste, oder? 😉
Ein kleiner Tipp: am Schnellsten Geld macht Ihr über die Spezial Events.

Fazit: Durch die verschiedenen Aufgabenbereiche, wie Karriere, Drift Events, Spezielle Events und Schnelles Rennen, kommt reichlich Abwechslung in Eure Table Top Racing Welt. Die Szenerie ist liebevoll und detailreich gestaltet und lädt zum mitfiebern ein. Ohne In-App-Käufe ist langzeitiger Spielspaß garantiert, denn es ist eine wahre Herausforderung ohne finanzielle Unterstützung alle Features freizuschalten. Doch das macht es für uns umso interessanter, da wir gerne ein bisschen tüfteln und an unserem Fahrstil feilen 😉 Das einzige, was uns hier stört, ist die lange Schlusssequenz nach jedem Rennen, bevor man endlich den erzielten Score sehen kann. Ansonsten wünschen wir Euch wie immer viel Spaß beim Ausprobieren und freuen uns auf Euer Feedback! 🙂 

TABLE TOP RACING (AppStore Link) TABLE TOP RACING
Hersteller: Playrise Edge Ltd.
Freigabe: 9+
Preis: Gratis Im App Store ansehen

Add Your Comment