Apple Keynote am 09. September 2014

Author: | Posted in Allgemein, apple No comments

Nun, was kann man zu dieser Keynote sagen? Die Live-Übertragung von Apple war definitiv nicht das Highlight des Events. Unter dem Hashtag #AppleLive berichteten außer unserem Team auch zahlreiche weitere Zuschauer – oder eher Leute, die gerne Zuschauer gewesen wären – über das Versagen des Apple Live-Streams. Erst gegen Ende konnte man eine über mehrere Minuten stabile Übertragung verfolgen. Unterbrechungen blieben jedoch weiter an der Tagesordnung. Dafür bekommt Apple sicher noch eine kalte Dusche von der Community verpasst.

Die Keynote begann wie bereits im Juni mit einem Video zur Einstimmung. Dann betrat Tim Cook die Bühne und zog eine Schleife zur Vorstellung des ersten Mac vor 30 Jahren an genau diesem Ort, dem Flint Center. Es folgt ohne Umschweife das Thema iPhone – mit angeblich der größten Entwicklungsstufe in der Geschichte des iPhones.

Das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus

Features iPhone 6:

  • 4,7 Zoll Display, Retina HD
  • Auflösung 1334×750 Pixel (326ppi)
  • 6,9 mm Dicke (Vergleich: iPhone 5S mit 7,6 mm)

Features iPhone 6 Plus:

  • 5,5 Zoll Display, Retina HD
  • Auflösung 1920×1080 (401ppi)
  • 7,1 mm Dicke (Vergleich: iPhone 5S mit 7,6 mm)
  • Optische Bildstabilisierung durch beweglichen Sucher

Gemeinsame Features:

  • A8 Chip mit zwei Milliarden Transistoren und 64 Bit Support (Vergleich: 25% schneller, 50% Energieeffizienter und 13% kleiner als A7)
  • Grafik: 60fps, 1,3 Millionen Polygonen, neuen Partikel- und Licht-Effekten
  • LTE mit 150 Mbps
  • VoLTE = Voice Over LTE
  • WiFi (802.11ac) 3 Mal schneller
  • 8 Megapixel iSight Kamera mit neuem Sensor für bessere Fotos (welche Auswirkungen der hervorstehende Sucher hat, wird sich noch zeigen)
  • Schnellerer Autofokus
  • Panoramas mit bis zu 43 Millionen Pixeln
  • 1080p Video mit 30-60 fps
  • Slo-Mo Video mit 120-240 fps
  • Cinematic Video Stabilization
  • FaceTime-Kamera verbessert mit neuem Sensor

Das iPhone 6 wird in folgenden Preisklassen erhältlich sein, jeweils mit einem 2-Jahres Vertrag:

  • 16 GB für 199 US-Dollar
  • 64 GB für 299 US-Dollar
  • 128 GB für 399 US-Dollar

Pre-Order ist ab dem 12. September 2014 möglich. Offizieller Verkaufsstart ist der 19. September 2014.

Neues zu iOS 8

iOS 8 wird ab dem 17. September 2014 im AppStore zum Download bereit stehen.

Großes Thema: Mobile Payment

Apple Pay wird vorgestellt als neuer mobiler Payment-Dienst, um die Kreditkarte im Portemoinnaie abzulösen. Funktioniert per Touch ID und ist natürlich im neuen iPhone 6 mit an Bord. Einfach das Smartphone an den Scanner halten, per Touch ID identifizieren lassen und fertig. Eine Sache von wenigen Sekunden. Trotz Secure Element und keiner Datenweitergabe an Dritte – auch nicht an Apple selbst – wie sicher ist das Ding wirklich?

And one more Thing …

Der berühmte Satz, mit dem Steve Jobs damals das revolutionäre erste iPhone vorstellte. Nur dass es dieses mal um eine Uhr geht, die Apple Watch. Oder eher die „Apple (is) Watch(ing you)“, denn wie Tim Cook mehrfach betonte: „Die Apple Watch ist das persönlichste Gerät, das wir je auf den Markt gebracht haben“.

Features der Apple Watch:

  • Das altbekannte Rädchen zum drehen ersetzt teilweise Home Button und Touch-Steuerung
  • Taptic Engine
  • Apps wie auf dem iPhone, z.B. Fotos, Navigation, Wetter, News, Nachrichten und vieles mehr – natürlich auch die Uhrzeit 😉 allerdings alle Wearable-optimiert
  • Retina Display wird von Saphirglas geschützt
  • Unterscheidet zwischen Tap und Press, was noch differenziertere Touch-Steuerung ermöglicht
  • auf der Rückseite sind die Sensoren für den Puls
  • magnetisches Ladekabel, das an der Rückseite angeschlossen wird
  • Sechs verschiedene Formen von Armbändern – mit je verschiedenen Farbvariationen – gibt es zu Anfang, die via Magnetverschluss ausgetauscht werden können
  • Es gibt sogar zwei Größen für dicke und dünnere Handgelenke
  • und drei verschiedene Modelle: Apple Watch, Apple Watch Sport und Apple Watch Edition
  • „Lock-Screen“ individualisierbar: Notifications am Handgelenk – sehr praktisch
  • Der Homescreen offenbart wie berichtet zahllose App-Blasen, durch die per Wischer manövriert wird
  • Die Bedienung scheint wirklich sehr intuituv zu sein – wie von Apple gewohnt…
  • Natürlich kann auch die Musikwiedergabe per Watch gesteuert werden
  • Siri ist auch mit an Bord!
  • Navigation am Handgelenk: Apple Maps führt mit Vibrations-Impulsen in die richtige Richtung
  • Auch Fotos können angezeigt werden – zwar durch die Displaygröße nur bedingt, aber immerhin
  • Sogar auf die eigenen Kontakte kann zugegriffen werden – z.B. zum Telefonieren, SMS und Co
  • 3rd-Party-Apps sind möglich: damit habt Ihr Facebook, Twitter und Co auch am Handgelenk
  • Gesundheit und Fitness liegen Apple besonders am Herzen: natürlich ist das HealthKit mit dabei, inclusive Pulsmesser, usw.
  • Mit der Apple Watch lässt sich auch die Apple TV fernsteuern und sie dient zudem als Kontrollbildschirm für die iPhone-Kamera

Der Verkaufspreis beginnt bei 349 US-Dollarn, aber es folgten keine weitern Details. Kompatibel ist die Apple Watch zu iPhone 4S und höher – natürlich braucht man sogar ein iPhone, damit die Uhr funktioniert. Verfügbar wird das Wearable ab Anfang 2015 sein.

Infos zur Akkulaufzeit sind nur angedeutet: Die Apple Watch lässt sich durch Magnet-Ladekabel auf der Rückseite über Nacht wieder volltanken – daher können wir wohl davon ausgehen, dass der Akku etwa 9-12 Stunden durchhalten wird.

Zum krönenden Abschluss gibt U2 ein Live-Konzert auf der Bühne.

Fazit der Redaktion

Es fällt auf, dass das angekündigte Saphir-Display für das iPhone 6 fehlt. Nach gründlicher Recherche wird auch klar, warum: Man kann Saphirglas nur mit Diamanten-Werkzeug bearbeiten, und keiner der beiden Rohstoffe wächst auf Bäumen. International sind einfach noch nicht die Kapazitäten da, um so viel Saphirglas überhaupt herstellen zu können. Das gilt auch für die Apple Watch. Insgesamt sind wir zwar nicht überrascht, aber doch ganz positiv beeinflusst worden. Apple weiß eben einfach, wie man richtig präsentiert. Ob wir uns eines der Geräte kaufen, wird Sache einer Team-Abstimmung sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

5.075Spam-Kommentare bisher blockiert vonSpam Free Wordpress

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>