Gute, selbstständige Navigationsgeräte sind teuer und haben spätestens nach 2 Jahren ausgedient, weil keiner mit der online Softwareaktualisierung der Anbieter klar kommt. Gute Navigationsapps fürs Smartphone dagegen brauchen entweder zu viel Speicherplatz, sind teuer, oder brauchen eine permanente Internetverbindung und sind damit für den Urlaub außerhalb Deutschlands ungeeignet. So