Jobs – der Film

Author: | Posted in Allgemein, apple No comments

Filmplakat Jobs

Nur noch knapp eine Woche! Dann kommt endlich der lang ersehnte und heiß diskutierte JOBS Film am 16. August in die amerikanischen Kinos.

Schon vorab wurden einige Szenen aus dem Film des Regisseurs Joshua Michael Stern auf dem offiziellen YouTube Channel veröffentlicht. Die Spannung wächst mit jeder neuen veröffentlichten Sequenz. Man möchte am liebsten sofort wissen, an welcher Stelle des Films sich dieser spezielle Ausschnitt befindet und wie es dazu kam. Am Ende des Beitrags haben wir entsprechende Videos für Euch gesammelt. Erzählt uns doch mal, was für ein Gefühl diese Einblicke bei Euch auslösen, wir sind gespannt!

Die Hauptrolle im JOBS-Movie spielt US-Star Ashton Kutcher als Steve Jobs. An seiner Seite übernimmt Josh Gad den Part von Steve Wozniak und die Beiden schaffen zusammen eine wirklich realistische Darstellung der Apple Gründer. Die Handlung beginnt im Jahr 1971 – also 5 Jahre vor der Gründung von Apple Inc – und berichtet bis 2001, als Jobs schon einige Jahre wieder ins Unternehmen zurückgekehrt ist.

Die Redaktion von appflieger fiebert dem 16. gespannt entgegen, freut Ihr Euch auch schon darauf?

Hier als Vorgeschmack einmal der offizielle zweite Trailer:

Wenn Ihr gerne noch mehr Hintergrundinfos zu den Darstellern hättet, dann könnt Ihr Euch hier das komplette Live Event vom vergangenen Freitag ansehen:

Und hier wie versprochen die bisher veröffentlichten Szenen aus dem Film, inclusive des neuesten Clips „Leaving Apple“

0 comments on “Jobs – der Film

  1. Pingback: Jobs – der Film (Kritik) | appflieger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

5.162Spam-Kommentare bisher blockiert vonSpam Free Wordpress

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>