WWDC 2014 – Was erwartet uns dieses Jahr?

Author: | Posted in Allgemein, apple, iPad Apps, iPhone Apps No comments

Die WWDC 2014 findet von 02. bis 06. Juni statt.

Die diesjährige WWDC findet von 02. bis 06. Juni 2014 im Moscone Center in San Francisco statt. Zu diesem Anlass wurde auch die WWDC-App bereits gestern aktualisiert. Dabei fällt auf, dass es noch einige Lücken im Programm gibt, die auf einige spannende Überraschungen hindeuten. Zwar fokussiert sich das Event auf Workshops und Wissensaustausch der Entwickler, doch jedes Jahr werden dort auch die spannendsten Vortschritte von Apple vorgestellt.

Programm der WWDC 2014 (Stand vom 22.05.2014)

Gerüchte zur WWDC 2014

Natürlich gibt es auch wieder einige Gerüchte und Spekulationen über das Programm der diesjährigen Apple Konferenz. Wir stellen sie Euch vor und geben an, für wie wahrscheinlich wir jedes halten.

iOS 8 – technische Verbesserungen zu iOS 7

Sehr wahrscheinlich wird Anfang Juni iOS 8 vorgestellt werden, das wohl mit einigen technischen Optimierungen im Vergleich zu iOS 7 und der Fitness-App Healthbook aufwarten kann.

Screenshot von Healthbook

OS X 10.10 – technische Verbesserungen und Annäherung zu iOS im Design

Viel ist nicht bekannt zu den Änderungen rund um OS X, doch am Wahrscheinlichsten sind technische Verbesserungen und eine Annäherung an das Design von iOS.

Beats Electronics

Seit Anfang Mai kursieren Gerüchte um einen Aufkauf von Beats Electronics durch Apple für etwa 3,2 Milliarden US-Dollar. Unter Anderem berichteten darüber die Financial Times, The Wall Street Journal, Bloomberg, und The New York Times. Von Apple selbst kam jedoch bisher noch keine offizielle Bestätigung zu diesem Thema.

Hardware Neuerungen

Ankündigung von Apple zur WWDC 2014

Mac Mini

Der Mac Mini von Apple ist schon längst überfällig für ein neues Update, seit dem letzten sind immerhin schon 20 Monate vergangen! Jedoch sind Apple’s Pläne in dieser Richtung noch völlig unbekannt, deshalb bleibt es bei Spekulationen.

Apple TV Set-Top Box

Gerüchten zufolge arbeitet Apple an einer Set-Top Box für den Apple TV, inklusive iOS Support für Spiele und möglicherweise sogar einem kompletten AppStore. Fraglich ist, ob sie schon zur Konferenz fit sein wird.

12-inch Retina MacBook

Eher als zur WWDC könnte dieses Update für den Oktober gedacht sein: Es wird ein überarbeitetes 12-Inch MacBook mit Retina Display erwartet, das sogar noch dünner als die Air-Reihe sein soll! Na dann haben wir ja schon etwas, worauf wir uns im Herbst freuen dürfen. 😉

iWatch

Auf die iWatch warten wir eigentlich schon seit der letzten WWDC, doch damals hat uns Apple enttäuscht. Weit abgeschlagen hinter dem Konkurrenten Galaxy Gear muss sie aber fast dieses Jahr erscheinen, wenn die Entwickler keinen Imageverlust riskieren wollen. Anscheinend aber sind sie doch eher risikofreudig, denn es sieht schlecht aus für die iWatch auf der WWDC 2014.

Live-Ticker für alle, die zu Hause mitfiebern wollen

Letztes Jahr stellte Apple persönlich einen Video-Livestream auf seiner Developer-Seite zur Verfügung. Ob es dieses Jahr ebenfalls wieder so sein wird, steht noch nicht offiziell fest. Alternativ gibt es diese Live-Streams:

Apple Developer (AppStore Link) Apple Developer
Hersteller: Apple Distribution International
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Im App Store ansehen

Add Your Comment