Simyo vs Telekom – wer hat den besseren?

Author: | Posted in Allgemein, apple, Zubehör No comments

Simyo ist ein Anbieter von Smartphone Tarifen, der auf Transparenz setzt.

Wenn Ihr ein neues Smartphone braucht, kommt Ihr meistens um die Verträge verschiedenster Tarifanbieter nicht herum. Oft passiert es, dass Ihr ein Handy mit Vertrag für angeblich nur 1 € angeboten bekommt – das erste, an was Ihr dabei wahrscheinlich denkt, sind vermutlich die versteckten Klauseln, mit denen der Anbieter sein Geld über die Hintertür wieder zurück bekommt. Schließlich kennt man das ja aus der Vergangenheit schon.

Simyo jedoch verfolgt eine völlig andere Strategie: Hier werden sämtliche Vertragsinhalte transparent und online verfügbar für alle Interessenten aufgeschlüsselt, schon vor dem eigentlichen Vertragsabschluss. Das macht es Euch möglich, schon vorab einen Überblick über das gesamte verfügbare Angebot gewinnen zu können und gleichzeitig frei mit der Konkurrenz vergleichen zu können.

Beispiele zur Veranschaulichung

Das nächstgrößere Datenpaket kostet bei Simyo nur 1 Euro monatlich mehr.

Das nächstgrößere Datenpaket plus Smartphone kostet bei Simyo nur 1 Euro monatlich mehr.

So bietet Simyo etwa sein All-On L Paket mit einer 1GB Internetflatrate, inklusive 200 Freiminuten oder SMS in alle deutschen Netze momentan für 11,90 Euro im Monat an. Dabei gibt es derzeit ein zeitlich begrenztes Angebot von zusätzlichen 3 Monaten gratis für dieses Paket. Dieser Vertrag ist entweder mit 24 Monaten Dauer, oder auch ganz ohne feste Laufzeit buchbar.

Falls Ihr aber noch kein Smartphone habt, mit dem Ihr dieses Angebot optimal ausnutzen könntet, dann gibt es bei Simyo für einmalig 1 € und 24 Monaten Laufzeit zu je 15,90 € monatlichem Betrag schon ein Samsung Galaxy S5 Mini mit 16 GB internem Speicher für Euch. Übrigens ist hier schon die XL-Flatrate inbegriffen. Das bedeutet 200 Freiminuten oder SMS mehr pro Monat.

 

Bei der Telekom ist nicht mal ein Smartphone dabei.

Bei der Telekom ist nicht mal ein Smartphone dabei.

Beim alteingesessenen Konkurrenten Telekom hingegen wird alleine schon für eine Wunschrufnummer mit 24,95 € angesetzt. Bei dem Paket MagentaMobil M erwarten Euch 1,5 GB Highspeed Internetvolumen, sowie eine Telefon und SMS Flat in alle Netze, bei einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Das Ganze ist während der Mindestlaufzeit für 35,95 Euro erhältlich. Ab dem 25. Monat werden pro weiterem Monat 4 Euro aufgeschlagen.

Außerdem wäre die nächste Laufzeit ab dem 25. Monat ebenfalls mit 24 Monaten zu verstehen, das bedeutet, man wäre für weitere 24 Monate an den um 4 Euro teureren Tarif gebunden. Ein Handy sehen wir bei diesem Tarifangebot übrigens nirgendwo mit dabei. Und nach Verbrauch der verfügbaren 1,5 GB pro Monat fallen zudem 4,95 Euro pro weiteren 250 MB verbrauchtem Internetvolumen an.

Fazit der Redaktion

Bei unserem Stichprobenartigen Vergleich zwischen dem Newcomer Simyo und der Tele(Drossel-)kom sind wir also zu dem Schluss gekommen, dass der frische Handytarifanbeiter sich mehr auf die Bedürfnisse seiner Kunden einlässt, als es der pinke Riese der Branche für nötig hält.

Wir empfehlen Euch jedoch dringend, vor einem Vertragsabschluss immer jedes winzige Detail selbst zu überprüfen und natürlich im Vorhinein zu vergleichen, wer Euch das bequemste Gesamtpaket ohne böse Überraschungen anbieten kann. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Recherchieren und freuen uns auf Euer Feedback in den Kommentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

6.604Spam-Kommentare bisher blockiert vonSpam Free Wordpress

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>